News Ticker

Wettertrend vom 24.07.2015 – Endlich Ende der Hitzewelle!

Wettertrend vom 24.07.2015 – Endlich Ende der Hitzewelle, normales Sommerwetter steht an!

Während es am heutigen Freitag nochmals richtig heiß wird mit bis zu 34 oder 35 Grad ist das Ende der 3-wöchigen Hitzewelle endlich in Sichtweite, denn morgen erreicht eine Sturm- und Kaltfront Wien und räumt die Hitze endgültig aus. In den nächsten Tagen kann dann endlich durchgelüftet werden und Temperaturen tagsüber zwischen 25 und knapp 30 Grad sind erträglich und auch die Nächte mit unter 20 Grad sorgen wieder für erholsamen Schlaf.

[pe2-image src=“http://lh3.googleusercontent.com/-wiwFdZBxMUY/VbIOzcKbxlI/AAAAAAAAPDw/_FYCOY0VoX0/s144-c-o/_20150724_103444.JPG“ href=“https://picasaweb.google.com/111431544324898899506/2015072403#6175014315974444626″ caption=“Wettertrend vom 24.07.2015 – Endlich Ende der Hitzewelle, normales Sommerwetter steht an!Während es am heutigen Freitag nochmals richtig heiß wird mit bis zu 34 oder 35 Grad ist das Ende der 3-wöchigen Hitzewelle endlich in Sichtweite, denn morgen erreicht eine Sturm- und Kaltfront Wien und räumt die Hitze endgültig aus. In den nächsten Tagen kann dann endlich durchgelüftet werden und Temperaturen tagsüber zwischen 25 und knapp 30 Grad sind erträglich und auch die Nächte mit unter 20 Grad sorgen wieder für erholsamen Schlaf.Eines bleibt dennoch besorgniserregend, denn der große Regen bleibt leider weiterhin aus. Bisher hat es im Juli in Favoriten gerade einmal 17,7 l/m² geregnet und die Natur dürstet nach den Hitzetagen nach Wasser. Mit der morgigen Kaltfront wird es zwar in Schauern und Gewittern ein wenig Regen geben, mehr wie 5 l/m² werden es aber nicht sein. Auch in der kommenden Woche gibt es kaum Niederschlagssignale für Wien.#wetter   #wien   #favoriten   #wettertrend   #sommer2015  “ type=“image“ alt=“_20150724_103444.JPG“ pe2_single_image_size=“w600″ pe2_title=“false“ ]

Eines bleibt dennoch besorgniserregend, denn der große Regen bleibt leider weiterhin aus. Bisher hat es im Juli in Favoriten gerade einmal 17,7 l/m² geregnet und die Natur dürstet nach den Hitzetagen nach Wasser. Mit der morgigen Kaltfront wird es zwar in Schauern und Gewittern ein wenig Regen geben, mehr wie 5 l/m² werden es aber nicht sein. Auch in der kommenden Woche gibt es kaum Niederschlagssignale für Wien.

Kommentare auf Google+

Weitere Meldungen zum Wettertrend der nächsten Tage


Translate »
UA-60859832-1