News Ticker

Wir stellen die Virtual Rewards 4.0 vor

Gibt es irgendwas Besseres, als einen toll gemachten Geocache zu finden? Vielleicht die Freude, einen zu machen!

Das Geocaching Hauptquartier freut sich, die Virtual Rewards 4.0 anzukündigen. Eine tolle Gelegenheit, 4.000 der Cache-Owner zu belohnen, die inspirierende und bemerkenswerte Geocaches geschaffen haben!

Im Gegensatz zu vorherigen Virtual Rewards muss man sich nicht bewerben oder anmelden. Geocacher, die die folgenden Kriterien erfüllen, werden automatisch an einer Auslosung am 17. Januar 2024 teilnehmen.

Wie habe ich eine Chance auf einen Virtuellen Cache?

  • Du musst einen Geocache versteckt haben – Events sind hier ausgenommen -, der im Jahr 2023 veröffentlicht wurde und bis zum 31. Dezember 2023 mindestens vier Favoritenpunkte erhalten hat.
  • Du musst Dein Geocaching-Benutzerkonto vor dem 13. Juni 2023 angelegt haben.
  • Auch Geocacher, die schon zuvor einen Virtual Reward erhalten haben, können teilnehmen.
  • Mitspieler, die sich für Virtual Reward 2.0 und 3.0 angemeldet haben, aber keinen Virtual Cache erhalten haben, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, Virtual Reward 4.0 zu erhalten.

Wie funktioniert der Auswahlprozess?

  • Am 17. Januar 2024 lost das Geocaching Hauptquartier aus allen Geocachern, die sich qualifiziert haben, bis zu 4.000 Gewinner aus, die einen Virtuellen Cache erhalten. Dabei wird auf eine gleichmäßige geografische Verteilung geachtet.
  • Wer einen Virtuellen Cache erhält, hat ein Jahr Zeit, seine Listingseite für den Virtual zu erstellen und sie zur Überprüfung einzureichen (vom 17. Januar 2024 bis 17. Januar 2025). Die Caches müssen die speziellen Richtlinien für Virtuelle Caches einhalten.
  • Alle freiwilligen Helfer der Geocaching Community (Reviewer, Moderatoren und Übersetzer) werden als Dankeschön, dass sie ihre Zeit der Geocaching Community widmen, einen Virtual Reward erhalten.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Warum muss ich einen Geocache verstecken, um mich zu qualifizieren?
Das Verstecken neuer Caches auf der Karte ist unverzichtbar wichtig für die Erhaltung des Spiels. Dadurch gibt es neue Inhalte für erfahrene Mitspieler, die im Gebiet um ihren Wohnort oft schon alle Geocaches gefunden haben.Und es sorgt für hochwertige Caches für neue Mitspieler, die noch einen Eindruck vom Spiel bekommen wollen. Unser Ziel ist es, diejenigen zu belohnen, die neue Qualitätscaches aufs Spielbrett einbringen.

Wann muss ich einen Geocache verstecken, um mich zu qualifizieren?
Du musst einen Geocache verstecken – Events zählen hier nicht – und ein freiwilliger Geocaching-Reviewer muss diesen im Zeitraum 1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2023 veröffentlichen. Dieser Geocache muss bis zum 31. Dezember 2023 mindestens vier Favoritenpunkte von der Geocaching-Community bekommen. Das Veröffentlichungsdatum ist nicht das gleiche wie das Versteckdatum. Du findest das Veröffentlichungsdatum Deines Geocaches, wenn Du die Liste deiner veröffentlichten Geocaches aufrufst, einen Geocache auswählst und ganz nach unten zum Veröffentlichungslog des Reviewers scrollst. Das ist normalerweise der erste Logeintrag.

Bedeutet das, dass Virtuals jetzt dauerhaft wieder verfügbar sein werden?
Nein. Wir hoffen, im Jahr 2024 4.000 neue Virtuelle Geocaches zu sehen, aber Virtuals bleiben eine nicht mehr aktive Cache-Art.

Werden die Virtual Rewards gerecht zwischen den Ländern verteilt?
Nein. Wir benutzen beim Verteilen der Virtuals einen Algorithmus mit einem Vorteil für Länder, die neuer beim Geocaching dabei sind und die vielleicht noch nicht viele Virtuals haben, anstatt dass wir die Verteilung einzig auf die Größe des Landes oder die Anzahl der aktiven Geocacher stützen.

Kann ein Benutzerkonto mehr als einen Virtual Reward vom Geocaching Hauptquartier erhalten?
Ja. Auch wer vorher schon einen Virtual Reward erhalten hat, kann einen Virtual Reward 4.0 bekommen. Aber die Wahrscheinlichkeit, ausgewählt zu werden ist geringer als bei Geocachern, die noch nie einen Virtual Reward erhalten haben.

Wie bekomme ich mit, wenn ein neuer Virtueller Cache veröffentlicht wird?
Premium-Mitglieder können Sofortbenachrichtigungen einstellen, um eine E-Mail zu erhalten, wenn neue Virtuals veröffentlicht werden. Alle Mitglieder können Filter verwenden, um nach Virtuals weltweit zu suchen.

Wird es in Zukunft noch mehr Virtual Rewards geben?
Wir überlegen, ob wir auch in Zukunft ähnliche Virtuals verteilen. Wie bei den vorherigen Virtual Rewards ändern wir wahrscheinlich die Kriterien und den Auswahlprozess.

Gibt es mit den ganzen Virtual Reward Veröffentlichungen jetzt zu viele Virtuals?
Es gibt weltweit ungefähr 12.300 Virtuals, das sind 0,4% der weltweit aktiven 3.371.000 Geocaches. Mit den zusätzlichen 4.000 Virtuals macht es dann immer noch nur 0,5 % aller aktiven Caches aus.

Warum werden Virtuals nicht allen zum Verstecken freigegeben?
Weil die aktuellen Virtuals selten und allgemein beliebt sind, vergessen die Leute oft die Probleme, die 2005 dazu geführt haben, dass Virtuals als Geocache-Art abgeschafft wurden.

Der Virtual sollte ursprünglich dazu dienen, dort einen Cache zu platzieren, wo körperliche Cache nicht erlaubt waren oder wo es zu viele Muggel gab, was das Verstecken einer Dose unpraktisch machte. Die Beweggründe dieser Cache-Art waren zwar positiv, aber es gab bedeutende Probleme für die Reviewer und oftmals war die Qualität der Caches sehr gering. Manche Mitspieler nutzten Virtuals als Ersatz für normale traditionelle Geocaches, da die virtuellen Caches keine Wartung benötigen. Dann wurden die Richtlinien angepasst, sodass Virtuals gewisse Bedingungen erfüllen mussten, die sie von anderen Caches unterschied. Aber die Subjektivität im Überprüfungsprozess wurde schwierig, sowohl für Reviewer als auch für Cacher. Schließlich fällte man die Entscheidung, keine neuen Virtuals mehr zuzulassen, um die oben genannten Streitpunkte zu vermeiden.

Die Veröffentlichungen von Virtual Rewards halfen dabei, die früheren Probleme zu minimieren und haben gleichzeitig Möglichkeiten für die Community geschaffen, das Cachen mit dieser beliebten Geocache-Art weiterhin zu genießen. Und, was am Wichtigsten ist: Es ist eine tolle Belohnung für Cache-Besitzer, die so viel zum Spiel beigetragen haben.


Source: Geocaching

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
UA-60859832-1