News Ticker

Das Wetter im Januar 2024 in Villach

Monatsbericht

Der Januar ist im Schnitt zu mild in Villach ausgefallen. Mit einem Wert von -1.4°C im Mittel ist das Wetter exakt um -1.4 Grad wärmer als im Schnitt von 1991 – 2021 von -2.8 Grad. Auch beim Niederschlag hinken wir deutlich hinterher. Im Schnitt fallen im Januar 71mm, tatsächlich waren es aber nur 53.8 mm. Zudem war der Januar alles andere als schneereich. Lediglich an einem Tag fiel Schnee, nämlich am 19. Januar mit 15 cm. Die Schneedecke blieb allerdings bis zum Monatsende liegen.

Temperaturverlauf

Die höchste bislang in diesem Monat gemessene Temperatur betrug 8,9°C und wurde am 27. um 13:40 Uhr gemessen. Das Temperaturminimum für Januar 2024 liegt bei -13,7°C und wurde am 21. um 07:15 Uhr beobachtet. Mit einer Durchschnittstemperatur von -1,4 °C liegt der Januar 2024 gerade einmal 2,9°C unter dem langfristigen Durchschnitt der Wetterstation* von Januar (1,6°C). Die höchste jemals im Januar gemessene Temperatur betrug 17,2°C und wurde im Jahr 2015 verzeichnet. Im Gegensatz dazu fiel die Temperatur im Jahr 2024 auf ein Tief von -13,7°C. An 26 Tagen hatten wir Frost und immerhin 3 Tage in Folge waren sogenannte Eistage, an denen die Temperatur nicht über 0 Grad hinaus kam.

Niederschlag

Die größte tägliche Niederschlagsmenge im Januar 2024 betrug 17,2 mm und wurde am 1. gemessen. Im Allgemeinen beträgt die durchschnittliche tägliche Niederschlagsmenge im Januar 1,1 mm und insgesamt fielen im Mittelwert des Monats Januar insgesamt 34,9 mm Niederschlag. Die tägliche Durchschnittsmenge in diesem Monat liegt daher mit 1,7 mm über dem durchschnittlichen Tagesniederschlag der Wetterstation* von 1,1 mm im Januar. Der höchste gemessene Gesamtniederschlag im Januar betrug 77,2 mm und wurde im Jahr 2023* verzeichnet. Im Gegensatz dazu wurde der niedrigste Gesamtniederschlag im Januar im Jahr 2017 mit nur 3,0 mm gemessen. Derzeit liegt der maximale tägliche Niederschlag für diesen Monat bei 20,4 mm und wurde am 05.01.2019* gemessen.

Luftdruck

Der durchschnittliche Luftdruck für den Januar 2024 beträgt gerade einmal 1021,8 hPa; generell liegt der langfristige Durchschnitt für diesen Monat bei 1018 ,2 hPa*.

Windspitzen

Die absolut höchste Windspitze in diesem Monat betrug 26 ,5 km/h am 04. Januar um 01:05 Uhr. Wenn wir uns den gesamten Monat Januar ansehen so ist die maximale Windspitze 83 ,3 km/h* gewesen; dieser Wert wurde am 04. Januar2017* um 21:40Uhr erreicht.

Schnee

Im vergangenen Monat präsentierte sich die Natur in all ihrer winterlichen Pracht. Von den 31 verfügbaren Tagen waren lediglich an einem Tag Schneefall zu sehen, was einem Anteil von nur 3,2 % entspricht. An insgesamt 13 Tagen bedeckte eine weiße Schicht die Landschaft, was einer Schneedecke von 41,9 % entspricht. Insgesamt fielen im Laufe des Monats 15,0 cm Schnee, wobei die Anfangsschneetiefe bei 0,0 cm lag und sich am Ende auf 7,0 cm erhöhte. Der durchschnittliche tägliche Schneefall betrug 0,5 cm und die durchschnittliche tägliche Schneehöhe belief sich auf 4,0 cm. Die maximale tägliche Schneemenge erreichte stolze 15,0 cm, während an manchen Tagen überhaupt kein Schnee fiel. Der Schneeindex lag bei 4,0 und spiegelte somit die winterliche Pracht in all ihren Facetten wider.

  • die Daten der Wetterstation beziehen sich auf Aufzeichnungen von 2012 – 2024. Die Wetterdaten von 2012 – 2022 sind noch aus Wien-Favoriten. Die Wetterdaten ab 2023 aus Villach.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
UA-60859832-1