News Ticker

Durchwachsenes Osterwochenende in Villach

Das Wetter in Villach zu Ostern

Kalt war und ist immer noch die Karwoche in Villach in Kärnten! Trotz strahlenden Sonnenscheins schafften es die Temperaturen nur knapp und für kurze Zeit über die 10 Grad Marke. Die Nächte waren frostig und in der Nacht auf den Donnerstag gab es sogar mäßigen Frost mit einem Tiefstwert von -5.2°C.

Die Wetterlage in Europa

Das aktuell bestimmende Hoch MERYEM verliert langsam seinen Einfluss auf unser Wetter und zieht Richtung Skandinavien und zwei Tiefs Namens OLAF und NORBERT werden ausgerechnet zu den Osterfeiertagen unser Wetter bestimmen. Das Atlantiktief Olaf kommt aber kaum zu uns nach Kärnten voran, dafür kommt das Tief in Osteuropa Norbert mit östlichen Winden in unsere Richtung voran und könnte vor allem in der Nacht auf Ostersonntag für ein wenig Regen sorgen.

Man sieht auch gut, dass das aktuell kühle Wetter langsam sein Ende findet und somit die Nachtfrostgefahr gebannt wird. Leider stellt sich aber auch in den nächsten Tagen keine richtige Frühlingswärme ein.

Die erwarteten Regenmengen für Villach und Umgebung halten sich jedoch in Grenzen. Bis Sonntag werden um die 5 mm Gesamtniederschlag erwartet.

Wettertrend für Villach

Man sieht sehr deutlich mit dem schönen Wetter ist es ausgerechnet zu den Feiertagen wieder vorbei und besonders in der Nacht auf Ostersonntag kann es regnen. Die Nachtfröste sind kein Thema mehr aber bei Höchstwerten um oder knapp über 10 Grad kommen erstmal kaum Frühlingsgefühle auf.

Kartenmodelle von Kachelmannwetter

Translate »
UA-60859832-1