News Ticker

Mountainbiken am Oswaldiberg

Mountainbike Tour in der Umgebung von Villach

Blick auf die Oswaldibergkirche von oben

Am 12. Oktober 2023 begab ich mich auf eine Mountainbike-Tour zum Oswaldiberg. Die Strecke betrug insgesamt 14,4 km und ich erreichte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 13,3 km/h. Auf meinem Weg überwand ich einen Höhenunterschied von 470 m, wobei der höchste Punkt meiner Tour auf 990 m lag und der niedrigste Punkt bei 540 m.

Der Ausgangspunkt für die heutige Mountainbike-Tour war die Oswaldibergstraße, die beim Gasthaus Josef von der Treffner Straße aus beginnt. Schon zu Beginn erwartete mich eine Herausforderung, denn die Auffahrt auf der ca. 3 km langen Strecke wies Steigungen von bis zu 13% auf. Mit dem Mountainbike meisterte ich jedoch auch diese anspruchsvolle Passage.

Nachdem ich das Gatter passiert hatte, musste ich leider mein Fahrrad stehen lassen, da ich mich nun auf einem Privatgrundstück befand, auf dem das Radfahren verboten war. Doch das hielt mich nicht davon ab, das letzte Stück zu Fuß in Angriff zu nehmen. Der Weg zum Kirchlein war zwar kurz, aber steil und anstrengend – doch der Ausblick, der mich oben erwartete, entschädigte mich für alle Mühen.

Vom Kirchlein aus genoss ich einen überwältigenden Rundblick über die umliegende Landschaft. Die Mühe des Aufstiegs hatte sich gelohnt und ich konnte die Schönheit der Natur in vollen Zügen genießen.

Obwohl das letzte Stück zu Fuß zurückgelegt werden musste, war es dennoch ein unvergessliches Erlebnis. Die Kombination aus sportlicher Herausforderung und atemberaubender Aussicht machte diese Tour zu einem Highlight meiner Mountainbike-Saison.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
UA-60859832-1