Wetterbericht

Die erste Hitzewelle des Jahres erreicht Villach passend zum meteorologischen Sommerbeginn am 20. Juni. Temperaturen über 30 Grad werden erwartet, und den ersten Hitzetag haben wir bereits am Dienstag hinter uns gebracht. Zur Hitze gesellt sich eine hohe Luftfeuchtigkeit und Saharastaub, der den Himmel diesig erscheinen lässt und die Temperaturen etwas drücken könnte.

Die Aussichten für Villach im Detail:

Wetterdiagramm von Kachelmannwetter
Mittwoch, 19. Juni

Der Mittwoch präsentiert sich von seiner sonnigsten Seite. Der Himmel bleibt den ganzen Tag über wolkenlos, und die Temperaturen steigen bis auf 32°C.

  • Vormittag: wolkenlos
  • Nachmittag: wolkenlos
  • Abend: wolkenlos
  • Maximaltemperatur: 32°C
  • Minimaltemperatur: 21°C
  • Wind: 15 km/h (Böen bis zu 39 km/h)
  • Voraussichtliche Regenmenge: 0 mm
Donnerstag, 20. Juni

Am Donnerstag, dem offiziellen Sommerbeginn, zeigt sich das Wetter leicht wechselhaft. Der Vormittag beginnt leicht bewölkt, und am Nachmittag zieht stärkere Bewölkung auf. Am Abend lockert die Bewölkung wieder auf.

  • Vormittag: leicht bewölkt
  • Nachmittag: wolkig bis stark bewölkt
  • Abend: leicht bewölkt
  • Maximaltemperatur: 32°C
  • Minimaltemperatur: 19°C
  • Wind: 7 km/h (Böen bis zu 36 km/h)
  • Voraussichtliche Regenmenge: 0 mm
Freitag, 21. Juni

Der Freitag bleibt ebenfalls sehr warm und überwiegend sonnig. Der Tag beginnt und endet leicht bewölkt, mit wolkenlosem Himmel am Abend. Die Temperaturen erreichen erneut 32°C.

  • Vormittag: leicht bewölkt
  • Nachmittag: leicht bewölkt
  • Abend: wolkenlos
  • Maximaltemperatur: 32°C
  • Minimaltemperatur: 21°C
  • Wind: 21 km/h (Böen bis zu 45 km/h)
  • Voraussichtliche Regenmenge: 0 mm

Ausblick auf das Wochenende

Richtung Wochenende ist ein Luftmassenwechsel zu erwarten, der die Hitzewelle beendet und möglicherweise schwere Gewitter mit sich bringt. Besonders in der Nacht auf Samstag sind diese Gewitter wahrscheinlich. Laut dem ECMWF-Modell bleibt abzuwarten, ob diese Fronten auch den Großraum Villach erreichen werden.

Zusammenfassung

Villach erlebt zum meteorologischen Sommerbeginn die erste Hitzewelle des Jahres. Mit Temperaturen über 30°C und hoher Luftfeuchtigkeit wird es drückend heiß. Saharastaub sorgt zusätzlich für einen diesigen Himmel. Die Wetterlage bleibt bis zum Wochenende heiß und trocken, bevor ein Luftmassenwechsel für Abkühlung und mögliche Gewitter sorgen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »